Flüchtlingsmädchen aus Rostock Reem hat dauerhafte Aufenthaltserlaubnis

Nicht alle können bleiben: Als Kanzlerin Merkel bei einem Bürgerdialog vor zwei Jahren diese Worte sagte, brach das Flüchtlingsmädchen Reem in Tränen aus. Nun hat sie eine unbegrenzte Aufenthaltserlaubnis.
Reem Sahwil

Reem Sahwil

Foto: Henning Kaiser/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
mho/dpa