Reformstreit Seehofers bisschen Rücktritt

Horst Seehofer lieferte sich und seiner Partei einen Krimi. Bis zuletzt ließ er offen, ob er seine Ämter aufgibt. Die Entscheidung durfte dann CSU-Chef Stoiber verkünden: Seehofer bleibt, gibt aber den Bereich Gesundheit in der Bundestagsfraktion ab und verpasst sich einen Maulkorb für den anstehenden Parteitag.