Regierungsbildung in Thüringen Matschies Schwarz-Schwenk entfacht Zorn der SPD

Thüringens SPD-Spitzenmann Matschie erntet nach der Entscheidung gegen Rot-Rot-Grün und für schwarz-rote Koalitionsverhandlungen massive Kritik seiner Genossen. Der Landesvorsitzende sei ein "politischer Scharlatan", wettern Kontrahenten. Er habe die Partei "hinters Licht geführt".
Thüringens SPD-Landeschef Matschie: Entscheidung für rot-schwarze Koalitionsgespräche

Thüringens SPD-Landeschef Matschie: Entscheidung für rot-schwarze Koalitionsgespräche

Foto: Z1020 Martin Schutt/ dpa
hen/dpa/ddp/AP/AFP