Pfeil nach rechts

Regierungsbildung SPD-Führung will mit Union sondieren

Die Mehrheit der Deutschen spricht sich für Schwarz-Rot aus - jetzt befürwortet auch die SPD-Führung Sondierungsgespräche mit der Union. Dies will sie am Abend dem Parteikonvent vorschlagen. Später sollen die Mitglieder über den Vertrag für eine mögliche Große Koalition abstimmen.
Steinbrück (v. l.), Gabriel, Steinmeier, Oppermann: Gespräche mit der Union

Steinbrück (v. l.), Gabriel, Steinmeier, Oppermann: Gespräche mit der Union

photothek
heb/vme/ron