Regierungsbildung SPD-Führung will mit Union sondieren

Die Mehrheit der Deutschen spricht sich für Schwarz-Rot aus - jetzt befürwortet auch die SPD-Führung Sondierungsgespräche mit der Union. Dies will sie am Abend dem Parteikonvent vorschlagen. Später sollen die Mitglieder über den Vertrag für eine mögliche Große Koalition abstimmen.
heb/vme/ron