Regierungskrise im Saarland Kramp-Karrenbauer will Große Koalition

Das Jamaika-Bündnis im Saarland ist gescheitert, jetzt strebt die CDU-Ministerpräsidentin eine Große Koalition mit der SPD an. Mit dem Ex-Partner FDP geht Kramp-Karrenbauer hart ins Gericht. Die Liberalen im Land befänden sich in einem "Zustand der Zerrüttung".
Regierungskrise im Saarland: Kramp-Karrenbauer will Große Koalition

Regierungskrise im Saarland: Kramp-Karrenbauer will Große Koalition

Foto: Fredrik Von Erichsen/ dpa
jok/dpa/AFP/Reutes