Regierungspläne Verfassungsschutz und BKA sollen verstärkt Mitarbeiter austauschen

Das Bundeskriminalamt und der Bundesverfassungsschutz sollen künftig enger zusammenarbeiten. Nach dem Willen von Innenminister de Maizière sollen zunächst Führungskräfte beider Behörden rotieren. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter reagiert "irritiert" auf die Pläne.
Polizeibeamte aus Hessen: Engere Zusammenarbeit mit dem Verfassungsschutz geplant

Polizeibeamte aus Hessen: Engere Zusammenarbeit mit dem Verfassungsschutz geplant

Foto: ddp
hut