"Reichsbürger" Früherer Mister Germany geht gegen Freiheitsstrafe vor

Er habe auf einen Polizisten geschossen und soll deshalb ins Gefängnis: Das hatte das Landgericht Halle (Saale) entschieden. Jetzt wehrt sich der als "Reichsbürger" geführte Adrian Ursache gegen das Urteil.
Adrian Ursache vor Prozessbeginn im Landgericht in Halle (Saale)

Adrian Ursache vor Prozessbeginn im Landgericht in Halle (Saale)

Foto: Hendrik Schmidt/ dpa
aev/dpa