Bunker-Geburtsstation im Zweiten Weltkrieg Die Reichstagsbabys

Das Berliner Reichstagsgebäude war in seiner Geschichte nicht nur Parlamentssitz. In den letzten Kriegsjahren wurden in seinem Keller Kinder geboren. Einige von ihnen kehren nun an ihren Geburtsort zurück.
Van der Wysts Geburtsurkunde: "Im Reichstagsgebäude geboren"

Van der Wysts Geburtsurkunde: "Im Reichstagsgebäude geboren"

Foto: Monika Skolimowska/DPA
Der ausgebrannte und schwer zerstörte Reichstag wenige Monate nach Kriegsende

Der ausgebrannte und schwer zerstörte Reichstag wenige Monate nach Kriegsende

Foto: AP
Mareile Van der Wyst wurde am 15. September 1944 im Keller des Reichstages geboren

Mareile Van der Wyst wurde am 15. September 1944 im Keller des Reichstages geboren

Foto: Monika Skolimowska/DPA
mit Material von dpa