Kritik an Polizei-Schüssen Künast bereut Würzburg-Tweet - ein bisschen

Renate Künast kritisierte die Todesschüsse auf den Attentäter von Würzburg, danach hagelte es Vorwürfe. Jetzt erklärt die Politikerin, wie sie ihre Bemerkung gemeint hat. Grüne gehen auf Distanz.
Renate Künast

Renate Künast

Foto: Karlheinz Schindler/ dpa
Bei Würzburg: Tödliche Attacke
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/ dpa
Fotostrecke

Bei Würzburg: Tödliche Attacke

amz/dpa