Verfassungsgericht Gauweiler stellt Eilantrag wegen EZB-Plan

CSU-Politiker Gauweiler torpediert die für Mittwoch geplante Entscheidung der Verfassungsrichter zum Euro-Rettungsschirm. Weil die EZB Staatsanleihen von Krisenländern kaufen will, gebe es eine neue Situation. Per Eilantrag will er nun feststellen lassen, dass dieses Vorgehen illegal sei.
CSU-Politiker Gauweiler (Archivbild): Gegen den Rettungsschirm, gegen Karlsruhe

CSU-Politiker Gauweiler (Archivbild): Gegen den Rettungsschirm, gegen Karlsruhe

Foto: dapd
ore/AFP