Rüstungsindustrie Rheinmetall verteidigt Job für Niebel

Der Rüstungskonzern Rheinmetall rechtfertigt sich für seinen neuen Lobbyisten: Über die Zusammenarbeit mit Ex-Minister Niebel sei erst nach seinem Ausscheiden aus der Regierung gesprochen worden, sagt ein Konzernsprecher.
Niebel 2011 mit Gebirgsjägermütze: "Mehr als ein Jahr ist eine ausreichend lange Zeit"

Niebel 2011 mit Gebirgsjägermütze: "Mehr als ein Jahr ist eine ausreichend lange Zeit"

dapd
sun/AFP/dpa