Grünenchef Habeck geht auf Distanz zu Palmer "Der Satz von Boris war falsch, herzlos"

Tübingens Oberbürgermeister Palmer provoziert mit seinen Äußerungen seit Jahren - vor allem seine eigene Partei, die Grünen. Parteichef Habeck sagt nun, seine Geduld sei erschöpft.
Boris Palmer (Grüne), Oberbürgermeister in Tübingen (Archivfoto)

Boris Palmer (Grüne), Oberbürgermeister in Tübingen (Archivfoto)

Foto: 

Sebastian Gollnow/ dpa

höh