Pressekonferenz des Robert Koch-Instituts Ohne Impfstoff keine Normalität

Die gelockerten Corona-Maßnahmen sind nach Ansicht von Lars Schaade, Vizepräsident des Robert Koch-Instituts, ein "ganz vernünftiger Kompromiss". Wirkliche Sicherheit aber werde erst ein Impfstoff geben.