Ex-Ministerpräsident von Hessen Auch Roland Koch attackiert Merkel

Angela Merkel gerät nach der CDU-Wahlpleite in Thüringen zunehmend in die Kritik von Parteifreunden. Hessens Ex-Regierungschef Koch wirft der Kanzlerin "Argumentationsenthaltung" vor.
Der frühere hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) (Aufnahme von 2014): "Unanständiges Verhalten kein Ausdruck von Modernität"

Der frühere hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) (Aufnahme von 2014): "Unanständiges Verhalten kein Ausdruck von Modernität"

Foto: Uwe Anspach/ DPA
mfh/flg/dpa