Rot-Grüner Menschenrechtsbericht Joschka ganz pragmatisch

Die rot-grüne Koalition wollte die Menschenrechte zu einem zentralen Angelpunkt der deutschen Außenpolitik machen. Doch als Außenminister Joschka Fischer jetzt seinen Menschenrechtsbericht vorstellte, wurde klar: Ernüchterung ist eingetreten.