Rot-Rot-Grün Kauder will der SPD Ramelows Wahl "nicht so schnell vergessen"

Die Wahl Bodo Ramelows zum Regierungschef in Thüringen steht kurz bevor, nun droht die CDU der SPD: Die begehe mit der Wahl des Linken-Politikers einen schweren Fehler, sagte Unionsfraktionchef Volker Kauder - "auch bundespolitisch".
Unionsfraktionschef Kauder (r.) mit SPD-Chef Gabriel: Drohgebärde vor der Wahl

Unionsfraktionschef Kauder (r.) mit SPD-Chef Gabriel: Drohgebärde vor der Wahl

Foto: STEFANIE LOOS/ REUTERS
mxw/dpa/AFP