Rot-rote Bündnisse Wie Müntefering den linken Dämon bezwingen will

Neue Töne gegenüber der "Linken"? Man solle die SED-Enkel nicht "für die nächsten 200 Jahre exkommunizieren", fordert Franz Müntefering. Manche wittern einen Tabubruch - doch der SPD-Chef will nur nachholen, was seine Vorgänger versäumten: Eine pragmatische Annäherung an die Linke.