Rüstungsdeal in Afrika Merkel versorgt Angola mit Patrouillenschiffen

Zuerst der Deal mit Saudi-Arabien, jetzt Angola: Deutschland plant das nächste Rüstungsgeschäft. Kanzlerin Merkel sagte dem afrikanischen Staat die Lieferung von Patrouillenschiffen zu. In Berlin reagiert die Opposition empört.
Merkel, Präsident dos Santos: Prosit auf das Rüstungsgeschäft mit Angola

Merkel, Präsident dos Santos: Prosit auf das Rüstungsgeschäft mit Angola

Foto: Michael Kappeler/ dpa