Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Rüstungsgeschäfte Verteidigungsministerium nimmt es mit Antikorruptionsregeln nicht genau

Bei Rüstungsdeals geht es um Milliarden, die Korruptionsgefahr ist groß. Nach SPIEGEL-Informationen hält sich das Verteidigungsministerium nicht genau an die Regierungsregeln, die Bestechlichkeit vorbeugen sollen.
aus DER SPIEGEL 16/2021
Einfahrt zum Verteidigungsministerium in Berlin

Einfahrt zum Verteidigungsministerium in Berlin

Foto: Maurizio Gambarini/ dpa
Aus: DER SPIEGEL 16/2021
Zur Ausgabe
mgb
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel