Rundfunkbeitrag Verfassungsrichter lehnen Eilanträge der Sender ab

Der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts hat die Eilanträge von ARD, ZDF und Deutschlandradio zur Erhöhung des Rundfunkbeitrags abgelehnt. Damit bleibt er auch nach dem Jahreswechsel bei 17,50 Euro monatlich.
Fernsehmikrofone mit den Logos von ARD und ZDF

Fernsehmikrofone mit den Logos von ARD und ZDF

Foto: Peter Kneffel / picture alliance/dpa