Vorläufiger Ausschluss von der Bundestagswahl Saarland-Grüne reichen Beschwerde wegen abgelehnter Landesliste ein

Mutmaßliche Unstimmigkeiten bei der Listenaufstellung kosteten die Grünen im Saarland ihre Zulassung zur Bundestagswahl – vorerst. Nun geht die Partei gegen die Entscheidung des Landeswahlausschusses vor.
Jeanne Dillschneider, Grünen-Spitzenkandidatin im Saarland, muss noch um ihre Zulassung für die Bundestagswahl bangen

Jeanne Dillschneider, Grünen-Spitzenkandidatin im Saarland, muss noch um ihre Zulassung für die Bundestagswahl bangen

Foto: Oliver Dietze / dpa
fek/dpa