Streit über Rundfunkbeitrag Sachsen-Anhalts Koalition will Entscheidung im Medienausschuss vertagen

Auch mehrstündige Beratungen der schwarz-rot-grünen Regierung brachten keine Einigung: Aus Sachsen-Anhalt droht noch immer ein Veto zur Erhöhung der Rundfunkgebühren. Eine entscheidende Abstimmung soll nun verschoben werden.
Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Rainer Haseloff (CDU)

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Rainer Haseloff (CDU)

Foto: Ronny Hartmann / dpa
dpa/fek