Koalitionsvertrag unterschrieben SPD stellt in Sachsen drei Minister

Das schwarz-rote Bündnis in Sachsen steht: Die Spitzen von CDU und SPD haben den Koalitionsvertrag unterschrieben. Die SPD soll demnach drei Ministerien leiten - unter anderem das Wirtschaftsressort.
SPD-Abgeordneter Dulig, CDU-Politiker Tillich und Kupfer: Der Regierungspakt steht

SPD-Abgeordneter Dulig, CDU-Politiker Tillich und Kupfer: Der Regierungspakt steht

Arno Burgi/ dpa
mxw/dpa/AFP