Sachsen Empörung über herablassenden Ministeriums-Tweet

Vor einer Behörde frieren Flüchtlinge - selbst schuld, twitterte das sächsische Sozialministerium: "Wer wissentlich in ein kälteres Land auswandert", müsse auch "in der Kälte warten können".
Frierende Flüchtlinge (hier vor dem Berliner Lageso): Sächsisches Ministerium reagiert mit umstrittenem Tweet

Frierende Flüchtlinge (hier vor dem Berliner Lageso): Sächsisches Ministerium reagiert mit umstrittenem Tweet

Foto: Gregor Fischer/ dpa
Forum
apr/dpa
Mehr lesen über