Krawalle in Sachsen Wer steckt hinter "Pro Chemnitz"?

Bei Kommunalwahlen hat "Pro Chemnitz" nie mehr als sechs Prozent der Stimmen erhalten, nun bringt die Wählervereinigung Tausende auf die Straßen. An der Spitze steht ein Anwalt, der die rechtsextreme "Gruppe Freital" verteidigte.
Demonstration von "Pro Chemnitz"

Demonstration von "Pro Chemnitz"

Foto: ODD ANDERSEN/ AFP
Fotostrecke

Krawalle in Chemnitz: Feuer und Fahnen

Foto: FILIP SINGER/EPA-EFE/REX/Shutterstock
Adrian Ursache vor Gericht

Adrian Ursache vor Gericht

Foto: Hendrik Schmidt/ dpa
SPIEGEL ONLINE