Warum taktisches Wählen gegen die AfD keine Lösung ist

"Uno, Uno" ist keine Antwort auf faschistische Fantasien
Foto: Silas Stein/dpa