Sachsen Unerwartete Stimmen für die NPD, Fehlstart für Milbradt

Georg Milbradt stand das Entsetzen ins Gesicht geschrieben, als er im ersten Wahlgang nicht die Mehrheit der Stimmen der CDU-SPD-Koalition bekam. Dagegen konnte NPD-Kandidat Leichsenring feiern: Er erhielt zwei Stimmen mehr als die NPD Abgeordnete hat.