Sachsen-Wahl Tabubruch durch die Hintertür?

Der schwarz-roten Regierung in Sachsen droht bei der Landtagswahl im September das Aus. Will die CDU weiterregieren, braucht sie wohl die Grünen. Oder soll am Ende doch die AfD helfen?

Ministerpräsident Michael Kretschmer: Eine Koalition mit der AfD ist für ihn ausgeschlossen

DPA
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reinhard Höppner mit dem damaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder (im März 2002): Vorbild "Magdeburger Modell"?

dpa/dpaweb