Verfassungsbeschwerde AfD scheitert mit Beschwerde in Karlsruhe wegen Liste für Sachsen-Wahl

Wegen eines Formfehlers umfasst die Landesliste der AfD für die Wahl in Sachsen nur noch 18 Plätze. Dagegen hat die Partei Verfassungsbeschwerde eingelegt - doch in Karlsruhe ist sie damit nicht durchgekommen.
Jörg Urban, Vorsitzender der AfD in Sachsen, beim Wahlkampfauftakt seiner Partei

Jörg Urban, Vorsitzender der AfD in Sachsen, beim Wahlkampfauftakt seiner Partei

Foto: Sebastian Kahnert/DPA
vks/dpa