Begründung im Parteiverfahren gegen Ex-Fraktionschefin Wagenknecht hat der Linken »schweren Schaden zugefügt« – darf aber bleiben

Der Versuch, Sahra Wagenknecht aus der Linken auszuschließen, ist gescheitert. Das zuständige Gremium rüffelt in seiner schriftlichen Begründung die Parteispitze – kritisiert allerdings auch die Ex-Fraktionschefin scharf.
Ex-Linkenfraktionschefin Sahra Wagenknecht

Ex-Linkenfraktionschefin Sahra Wagenknecht

Foto: Stefanie Loos/REUTERS
til