Kritik an Salafisten Druckerei gibt Koran-Auftrag zurück

Am Wochenende verteilten Salafisten wieder bundesweit Koran-Exemplare - jetzt gibt es Probleme für die islamistischen Initiatoren. Das Ulmer Unternehmen, in dem die Bücher gedruckt wurden, hat den Auftrag zurückgegeben, wie ein Sprecher erklärte: "Der öffentliche Druck war zu groß."
Umstrittene Koran-Übersetzung: "Wir sind kritisiert und angegriffen worden"

Umstrittene Koran-Übersetzung: "Wir sind kritisiert und angegriffen worden"

Foto: Adam Berry/ Getty Images
syd/dpa/dapd