Berliner Staatssekretärin Was hinter der Twitter-Sperre Cheblis steckt

Die SPD-Politikerin Sawsan Chebli twittert über den Namen Mohammed. Wenig später wird ihr Account gesperrt. Grund ist offenbar eine Twitterrichtlinie zum Schutz von Wahlen - und womöglich deren Missbrauch.
Sawsan Chebli: "Mein Tweet verstößt gegen nichts"

Sawsan Chebli: "Mein Tweet verstößt gegen nichts"

Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.