Haushalt 2013 Schäuble drückt Neuverschuldung auf 20 Milliarden Euro

Der Bund will im kommenden Jahr nur noch 20 Milliarden Euro neue Schulden machen. Das geht nach SPIEGEL-Informationen aus den Eckwerten des Haushalts hervor, die in der kommenden Woche vom Kabinett beschlossen werden sollen. Auch in den Folgejahren ist die Entwicklung positiver als bisher gedacht.
Minister Schäuble: Neuverschuldung für 2013 unter dem bisherigen Plan

Minister Schäuble: Neuverschuldung für 2013 unter dem bisherigen Plan

Foto: dapd
Korrektur: In einer früheren Version dieses Beitrags hatten wir berichtet, für 2014 plane der Bund eine Nettokreditaufnahme von rund 16 Milliarden Euro, für 2015 betrage diese rund 12 Milliarden und 2016 rund vier Milliarden Euro. Tasächlich sind es für 2014 rund 15 Milliarden, für 2015 rund zehn Mrd. und für 2016 eine Mrd. Euro.