Scharpings Mallorca-Flüge Rückendeckung vom Kanzler

Offiziell stellt sich Gerhard Schröder voll hinter seinen verliebten Verteidigungsminister. Da solle doch die Kirche im Dorf gelassen werden. Doch er kündigte an, noch an diesem Wochenende ausführlich mit Scharping reden zu wollen.