Schleswig-Holstein Innenminister Breitner tritt zurück

Einst galt er als möglicher Kronprinz von Regierungschef Albig, nun gibt Schleswig-Holsteins Innenminister Andreas Breitner seine politische Karriere auf. Der SPD-Politiker wechselt in die Immobilienbranche.
SPD-Politiker Breitner: Seit 2012 war er Innenminister in Schleswig Holstein

SPD-Politiker Breitner: Seit 2012 war er Innenminister in Schleswig Holstein

Foto: Carsten Rehder/ dpa
syd/dpa