Albig im "Bunte"-Interview Eine (vielleicht) verhängnisvolle Homestory

Warum schnitt die SPD in Schleswig-Holstein so schlecht ab? Es lag an einer Homestory über Spitzenkandidat Albig in der "Bunten", unken einige. Was spricht für diese These - und was dagegen?
Torsten Albig (SPD) (links) und Bärbel Boy (rechts) mit ihrem Sohn

Torsten Albig (SPD) (links) und Bärbel Boy (rechts) mit ihrem Sohn

Foto: Carsten Rehder/ dpa
Grafiken: Guido Grigat