Schleswig-Holstein Wendung in letzter Minute

Selten gab es einen so spannenden Abend nach einer Landtagswahl: Erst um Mitternacht war klar, dass die SPD-Ministerpräsidentin Heide Simonis in Kiel trotz hoher Verluste weiterregieren kann. 70 Stimmen retteten die rot-grüne Regierung vor der sicheren Niederlage, der Südschleswigsche Wählerverband will die Koalition stützen.