Kita-Ausbau Schröder wirft Ländern Geheimniskrämerei vor

Die Zeit beim Kita-Ausbau wird knapp, bis 2013 fehlen noch 130.000 Plätze. Familienministerin Schröder will nun Gelder an die Schlusslichter im Westen umleiten. Der Konkurrenzdruck ist offenbar enorm, manche Bundesländer hüten laut Schröder ihre Zahlen "wie ein Staatsgeheimnis".
Ministerin Schröder: "Manche Länder schotten ihre Kita-Zahlen vor uns ab"

Ministerin Schröder: "Manche Länder schotten ihre Kita-Zahlen vor uns ab"

Foto: dapd
fab/dpa