Schröders Memoiren "Gewerkschaftsführer wollten mich zu Fall bringen"

Nur ein Jahr nach der Wahlniederlage stellt Gerhard Schröder seine Memoiren vor. In einem exklusiven Vorabdruck im SPIEGEL erhebt der Altkanzler schwere Vorwürfe gegen einzelne Gewerkschaftsbosse: Sie hätten systematisch auf seinen Sturz hingearbeitet.