Schuldenkrise SPD wirft Schäuble Euro-Tricksereien vor

Werden die Pläne zur Rettung Griechenlands schon wieder geändert? Der Euro-Rettungsfonds EFSF könnte vergrößert, sein Nachfolger ESM vorgezogen werden - in der Koalition rumort es. Die SPD attackiert die Bundesregierung und wirft ihr vor, neue Milliardenprogramme zu verschleiern.
Kanzlerin Merkel, Schäuble (CDU): Offen für das Vorziehen des dauerhaften Rettungsfonds

Kanzlerin Merkel, Schäuble (CDU): Offen für das Vorziehen des dauerhaften Rettungsfonds

Foto: Wolfgang Kumm/ dpa
vme/AFP/dapd/Reuters