Gezerre um EU-Spitzenjobs SPD verzichtet auf Kommissarsposten in Brüssel

Die SPD erhebt keinen Anspruch mehr auf einen Kommissarsposten: Sigmar Gabriel fängt Parteifreund Martin Schulz ein und erklärt den Verzicht auf einen Topjob in der Kommission. Stattdessen soll Schulz wieder EU-Parlamentspräsident werden.
Martin Schulz (SPD) mit seinem Parteichef Sigmar Gabriel (Archivbild): Plötzliche Kehrtwende

Martin Schulz (SPD) mit seinem Parteichef Sigmar Gabriel (Archivbild): Plötzliche Kehrtwende

Foto: Jan Woitas/ picture alliance / dpa