Schwarz-Gelb im Dauerzank Koalitionsspitzen treffen sich zur Krisensitzung

Die Stimmung in der schwarz-gelben Koalition ist mies. Nun will Kanzlerin Merkel laut "Süddeutsche Zeitung" mit einem Krisengespräch Abhilfe schaffen. Mit CSU-Chef Seehofer und dem FDP-Amtskollegen Westerwelle will sie die internen Streitereien beenden.
ffr/ddp/Reuters/dpa