Schwarz-gelbe Einigung Steuern sollen ein bisschen sinken

Die Euro-Krise könnte Deutschland Dutzende Milliarden kosten - trotzdem hat sich die schwarz-gelbe Regierung nun auf eine Steuersenkung geeinigt. Zum 1. Januar 2013 sollen die Bürger um sechs bis sieben Milliarden Euro entlastet werden. Ein jahrelanger Streit zwischen Union und FDP scheint damit beendet.
Minister Rösler (links) und Schäuble (im Juni 2011): Kalte Progression mindern

Minister Rösler (links) und Schäuble (im Juni 2011): Kalte Progression mindern

Foto: Tim Brakemeier/ picture alliance / dpa
jok/ffr/dpa/Reuters/AFP