Schwarz-gelbe Zukunft Die halbierte Kanzlerin

Die Liberalen sind nicht aus eigener Kraft zum großen Sieger der Bundestagswahl avanciert. Es war Angela Merkels Reformschwäche, die FDP-Chef Westerwelle stark gemacht hat. In einem schwarz-gelben Bündnis verkörpert nun er die bessere, weil dynamischere Hälfte.
Von Gabor Steingart
Angela Merkel auf dem Balkon des Kanzleramtes: Das Tun hat sie nie geliefert

Angela Merkel auf dem Balkon des Kanzleramtes: Das Tun hat sie nie geliefert

Foto: WOLFGANG RATTAY/ Reuters