Schwarz-gelber Koalitionspoker CSU redet Warnung vor Milliarden-Finanzloch klein

Wirtschaftsexperten warnen vor Steuersenkungen - doch CSU und FDP drängen weiter auf Entlastungen. Kurz vor Beginn der Koalitionsgespräche weist CSU-Generalsekretär Dobrindt Berichte über ein 40-Milliarden-Haushaltsloch zurück. CDU-Vize Koch rief die Verhandlungspartner zur Geschlossenheit auf.
Kanzlerin Merkel, FDP-Chef Westerwelle: Wollen künftig regieren

Kanzlerin Merkel, FDP-Chef Westerwelle: Wollen künftig regieren

Foto: JOHANNES EISELE/ REUTERS
amz/dpa/Reuters/ddp