Ermittlungen wegen Kinderpornografie Edathy kritisiert Staatsanwaltschaft

Sebastian Edathy meldet sich zu Wort - und erhebt schwere Vorwürfe gegen die Staatsanwälte. Die Hausdurchsuchungen seien "unverhältnismäßig" und widersprächen rechtsstaatlichen Grundsätzen, sagte er SPIEGEL ONLINE. Der SPD-Politiker soll angeblich Kinderpornografie besessen haben.
SPD-Politiker Edathy: "Staatsanwaltschaft wirft mir kein strafbares Verhalten vor"

SPD-Politiker Edathy: "Staatsanwaltschaft wirft mir kein strafbares Verhalten vor"

Foto: Maurizio Gambarini/ picture alliance / dpa
Mehr zum Thema