Gesundheitliche Gründe Innenexperte Edathy zieht sich aus Bundestag zurück

Der SPD-Politiker Sebastian Edathy legt mit sofortiger Wirkung sein Bundestagsmandat nieder. Der Innenpolitiker ist seit 1998 Mitglied des Bundestags. Es war Vorsitzender im NSU-Untersuchungsausschuss. Grund für seinen Schritt seien gesundheitliche Probleme.
Innenpolitiker Edathy: Niederlegung des Bundestagsmandats

Innenpolitiker Edathy: Niederlegung des Bundestagsmandats

Wolfgang Kumm/ dpa
han/dpa
Mehr lesen über