Vergleich im Parteiordnungsverfahren Edathy darf in der SPD bleiben

Seine Kinderpornografie-Affäre stürzte die SPD in die Krise - jetzt einigte sich die Partei mit dem ehemaligen Bundestagsabgeordneten Edathy auf einen Vergleich: Er muss seine Mitgliedschaft fünf Jahre ruhen lassen.
Ex-Bundestagsabgeordneter Edathy: SPD erhebt keinen strafrechtlichen Vorwurf

Ex-Bundestagsabgeordneter Edathy: SPD erhebt keinen strafrechtlichen Vorwurf

Foto: Bernd von Jutrczenka/ dpa
vek/flo/dpa