Seenotrettung Deutschland will Italien künftig jeden vierten Flüchtling abnehmen

Immer wieder hatte Italien Seenotretter erst anlegen lassen, wenn die Verteilung der Geflüchteten geklärt war. Jetzt kündigte Horst Seehofer an, dass Deutschland künftig ein Viertel der Geretteten aufnehmen wird.
Seenotretter treffen auf dem Mittelmeer auf Geflüchtete in einem Gummiboot (Archivbild)

Seenotretter treffen auf dem Mittelmeer auf Geflüchtete in einem Gummiboot (Archivbild)

Foto: Renata Brito/AP/dpa
yer/dpa