Neues Sexualstrafrecht "Nein heißt nein"-Prinzip soll Ausweisungen erleichtern

Der Bundestag beschließt diese Woche ein neues Sexualstrafrecht. Im Mittelpunkt steht der Grundsatz "Nein heißt nein" - überraschend sieht das Paket aber auch härtere Regeln im Aufenthaltsgesetz vor.
Demonstration gegen sexuelle Gewalt in Berlin

Demonstration gegen sexuelle Gewalt in Berlin

Foto: Jörg Carstensen/ dpa
mit Material von dpa